Kinderturnen

Kinderturnen -AKTUELL -

 

Unser Verständnis vom Kinderturnen ist das gemeinsame Sporttreiben im Kontakt miteinander und der Übungsleitung. Ein Turnen an Geräten setzt ebenfalls voraus, dass eine Hilfestellung durch die Übungsleitung jederzeit möglich sein muss. Und ein Kind, das hinfällt, möchte getröstet werden.

Auch wenn jetzt die ersten Sporthallen wieder öffnen, sehen wir uns daher leider nicht in der Lage ein kontaktloses Kinderturnen unter der Einhaltung von Abstandsregeln durchzuführen.

Abgesehen davon ist die Nutzung der Hallen in Bezug auf Verfügbarkeit und Zeitrahmen im Moment seitens der Stadt und Schulen noch ungeklärt. Die Verwendung von Groß- und Kleingeräten ist nur unter aufwendigen und strengen Hygienemaßnahmen möglich, deren Durchführung den Rahmen einer Stunde sprengen würde.

Für die Dauer des Kontaktverbots möchten wir Euch aber zwei Freiluftangebote machen.

Zum einen gibt es ein Angebot, bei dem ein Elternteil oder eine andere Bezugsperson darauf achtet, dass das Kind den Abstand zu anderen einhält. Es gibt keine Altersbeschränkung für das jeweils teilnehmende Kind. Das Angebot wird zunächst bis zu den Sommerferien bestehen.

Die Duos (bestehend aus einem Kind und einem aktiven Erwachsenen) bringen sich eine Turnmatte/Isomatte, ein Handtuch und jeweils ein Kleingerät selbst von zuhause mit. Welches Kleingerät wann im Einsatz sein wird, kann man dem Plan unten entnehmen.

Eltern-Kind-Fitness

 

Teilnehmer:       Erwachsenen-Kind-Duos

Termin:              Dienstag, 16 bis 17 Uhr

Ort:                    TB-Platz, Eichsfelder Straße 26

Mitzubringen:   Matte, Handtuch, Kleingerät nach Plan

Infos:                    Nina Böttcher, Tel. 76 36 39 88

 

Datum                   Kleingerät 

9.6.                        Ball

16.6.                      Springseil

23.6.                      pro Teilnehmer ein Tennisball (kann vom TB gestellt werden)

30.6.                      gefüllte 0,5 l Kunsstoffwasserflasche

7.7.                      Ball

14.7.                      Springseil

 

Ein weiteres Angebot bis zu den Sommerferien richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, die schon die Abstandsregeln einhalten können:

Kindersport ab 6 Jahren im Freien

Teilnehmer:             Kinder ab 6 Jahre, ohne Eltern und ohne Zuschauer

Termin:                     Freitag, 16 bis 17 Uhr

Ort:                            TB-Platz, Eichsfelder Straße 26

Treffpunkt:              pünktlich auf der Rasenfläche zwischen Parkplatz und Halle

                                    Man muss nichts mitbringen.

Infos:                         Grit Höfers, Tel. 0176 – 64 13 70 74

 

 

Kinderturnen im TB Stöcken

Bewegung ist ein wichtiges Grundbedürfnis von Kindern. Bereits ab der Geburt lernen Kinder durch Bewegung ihre Umwelt kennen und fangen wortwörtlich an zu begreifen. Weiterhin ist Bewegung eine schöne Abwechslung zum Alltag und hilft den Kindern, ihren Körper fit zu machen, ihre Fähigkeiten einzuschätzen und zu verbessern. Das schafft Wohlbefinden und Selbstvertrauen!!!Deshalb kann man gar nicht früh genug anfangen, im TB Stöcken Sport zu treiben. Sobald ein Kind laufen kann, sollte es bei uns loslegen. Es kann beim Eltern-Kind-Turnen beginnen, dann beim Kleinkinderturnen (ohne Eltern) mitmachen und sich schließlich für eine (oder mehrere) Sportart(en) entscheiden oder weiterhin die Grundfertigkeiten beim Kinderturnen trainieren.Neben dem Übungsbetrieb gibt es noch andere Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, die entweder von den Sparten organisiert werden oder spartenübergreifend sind, wie z.B. alljährliche Kinderweihnachtsfeier.

Also einfach einmal vorbeischauen!

Trainingszeiten - zur Zeit bieten wir leider kein Hallentraining an

Bei Interesse an der Teilnahme an einer Trainingszeit können Sie Informationen bei der jeweiligen Übungsleitung einholen.

Eltern-Kind-Turnen (1 - 2 Jahre)

Zusammen mit Papa, Mama, Oma oder einer anderen Bezugsperson geht es mit bequemer Kleidung sowie mit Antirutschsocken oder Turn- oder Hausschuhen in die Halle. Das Kind sollte mindestens an der Hand laufen können. Hier wird gesungen, getanzt, gelaufen und natürlich geturnt.

Dienstag 16:30 - 17:30 Uhr Wilhelm-Schade-Schule Tel. 271 70 29  
Mittwoch 16:00 - 17:00 Uhr Wilhelm-Schade-Schule Tel. 75 82 95
Donnerstag 16:15 - 17:15 IGS Stöcken Tel. 75 02 02

 

Kleinkinderturnen (3 - 6 Jahre)

Wer sich schon eine Stunde allein in die Übungsstunde traut, ist hier richtig. Die Kinder laufen, spielen und turnen und können sich so richtig austoben.
 
Dienstag 17:30 - 18:30 Uhr 3 bis 6 Jahre Wilhelm-Schade-Schule Tel. 76 36 39 88
Donnerstag 16:05 - 17:05 Uhr  3 bis 4 Jahre GS Entenfang Tel. 75 25 93
Donnerstag 17:05 - 18:05 Uhr 5 bis 6 Jahre GS Entenfang Tel. 75 25 93

 

Kinderturnen (ab 6 Jahre)

Dieses Angebot ist für alle Kinder, die sich gern bewegen, neue Spiele kennen lernen sowie ihre Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern wollen und auch turnerische Elemente lernen möchten.

Donnerstag 17:15 - 18:15 Uhr ab 6 Jahren IGS Stöcken Tel. 75 02 02
 

 

Was man noch wissen sollte:

Sie können in allen Gruppen 2- bis 3-mal schnuppern und müssen dann erst eintreten. Dieses können Sie bei der Übungsleiterin tun. Der Monatsbeitrag beträgt 15 € für das Eltern-Kind-Turnen und 9 € für das Kleinkinder- und das Kinderturnen. Wenn die Mitgliedschaft besteht, können die Kinder in allen Gruppen ihrer Altersstufe turnen (für denselben Preis). In den Ferien wird nicht geturnt (Ausnahme: nach Absprache findet in der Freitagsgruppe das Turnen auch in den Ferien statt).

Das Kinderturnen im TB führt nicht zum klassischen Geräteturnen mit Wettkampfbetrieb, sondern dient dem Erlernen der Grundfertigkeiten und dem Spaß an der Bewegung.

Schauen Sie mit Ihrem Kind also einfach vorbei!

Das Kindersportwart-Team wünscht viel Spaß!

Trainingsort

IGS Stöcken: Eichsfelder Str. 28, Eingang von der Buschriede
Wilhelm-Schade-Schule: Freudenthalstr. 10c, Ecke Hogrefestraße
TB Sportcenter, Eichsfelder Str. 26
GS Entenfang, Entenfangweg 19